AMD: Umstieg auf 45nm-Technik im dritten Quartal

Montag, 25. Mai 2009 10:19
Advanced Micro Devices (AMD)

(IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller Advanced Micro Devices (AMD) will offenbar im dritten Quartal 2009 seine Produktionstechnik im Bereich Desktop-Prozessoren auf die moderne 45-Nanometer-Prozesstechnik umstellen, berichtet der Branchendienst DigiTimes.

Derzeit werden nur der Quad-Core Phenom II X4 800, die 900er Serie (Deneb) sowie der Phenom II X3 700 (Heka) auf Basis der neuen Prozesstechnik gefertigt. Mit der Umstellung auf das moderne Produktionsverfahren erhofft sich AMD weitere Kosteneinsparungen, die AMD dabei helfen sollen, die Gewinnzone zu erreichen.

Meldung gespeichert unter: Advanced Micro Devices (AMD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...