AMD: Übernahmegerüchte treiben den Kurs

AMD soll vor Übernahme durch eine chinesische Firma stehen

Dienstag, 27. Januar 2015 08:21
Advanced Micro Devices (AMD)

NEW YORK (IT-Times) - AMD-Aktien präsentierten sich am Vortag an der New Yorker Börse deutlich fester und legen um mehr als 6,5 Prozent zu. Hintergrund sind Spekulationen, wonach der Intel-Konkurrent vor einer Übernahme durch eine chinesische Gesellschaft stehen könnte.

Zumindest hat die chinesische Website International Online berichtet, dass sich das chinesische Unternehmen BLX für den US-Halbleiterspezialisten interessiert. AMD hatte im jüngsten Quartal lediglich ein ausgeglichenes Ergebnis ausgewiesen und damit die Markterwartungen verfehlt. Zudem musste AMD einen Umsatzrückgang von 22 Prozent hinnehmen. Das Geschäft mit PC-Prozessoren und Grafikchips brach um 25 Prozent auf 662 Mio. Dollar ein. (ami)

Meldung gespeichert unter: Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...