AMD startet virtuelle Hilfe-Plattform

Mittwoch, 13. September 2006 00:00

SUNNYVALE - Der weltweit zweitgrößte Prozessorhersteller Advanced Micro Devices (NYSE: AMD<AMD.NYS>, WKN: 863186<AMD.FSE>) stellt mit der AMD Virtual IT Experience eine neue Online-Plattform vor, die Kunden und Firmen dabei helfen soll, IT-Probleme zu lösen.

In Verbindung mit der Plattform hat AMD mit den IT-Firmen Accenture, CDW, HP, IBM, Microsoft, Novell, Oracle und Sun Microsystems kooperiert, um entsprechende Informationen für die neue Online-Plattform zur Verfügung zu stellen. AMD Virtual IT Experience soll nach AMD-Angaben das traditionelle Marketing revolutionieren, indem mehr auf den Kunden eingegangen wird. AMD bedient sich bei seiner neuen Plattform unter anderem auch 3D-Techniken aus der Video-Spieleindustrie, um eine optimale virtuelle Umgebung für seine Kunden zu schaffen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...