AMD lieferte bisher eine Million Fusion Chips aus

Montag, 14. Februar 2011 09:15
Advanced Micro Devices (AMD)

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller AMD hat nach einem Bericht von TechEye zufolge bislang eine Million Fusion Chips ausliefern können. Dennoch bleiben Fragen offen, inwieweit Apple von dem jüngsten Fauxpas des Konkurrenten Intel profitieren kann.

Intel hatte fehlerhafte Support-Chips im Zusammenhang mit seinem neuen Sandy Bridge Chip ausgeliefert. Marktbeobachter bewerten den technischen Vorsprung von Sandy Bridge jedoch als groß, vereinigt der Intel-Chip Prozessor- und Grafikfunktionen auf einem Chipsatz. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Advanced Micro Devices (AMD) und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Advanced Micro Devices (AMD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...