AMD läutet neue Preisrunde ein

Dienstag, 9. Oktober 2007 15:24
Advanced Micro Devices (AMD)

Der US-Prozessorhersteller Advanced Micro Devices (AMD) hat die Preise für seine Single-Core Athlon 64 und Dual-Core Athlon 64 X2 Prozessoren für Desktop-Plattformen gesenkt. Die Preissenkungen bewegen sich in einer Spanne zwischen fünf bis 28 Prozent, wie aus AMD-Daten hervorgeht.

Zudem hat AMD mit dem Athlon 64 X2 5000+ Black Edition einen neuen Prozessor zu seinem Produktangebot hinzugefügt. Mit den Preissenkungen will AMD offenbar seine Lager räumen und Raum für den bevorstehenden Launch des Phenom-Prozessors schaffen, heißt es bei Motherboard-Herstellern.

Meldung gespeichert unter: Advanced Micro Devices (AMD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...