AMD investiert in BlueStacks

Freitag, 21. Oktober 2011 14:41
Advanced Micro Devices (AMD)

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller AMD beteiligt sich an einer 5,6 Mio. Dollar hohen Investmentrunde in BlueStacks, einem Softwarespezialisten, der es mit seinen Lösungen ermöglicht, Android Apps auf x86-basierte Windows Maschinen zu betreiben, so der Branchendienst Slashgear.

An der Investmentrunde beteiligte sich neben AMD auch der Softwarespezialist Citrix Systems. Ob AMD künftig BlueStacks Virtualisierungslösungen im Zusammenhang mit seinen Tablet- und Notebook-Prozessoren integrieren wird, wurde zunächst nicht bekannt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Advanced Micro Devices (AMD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...