AMD erweitert Zusammenarbeit mit Lenovo

Freitag, 8. Januar 2010 15:26
Advanced Micro Devices (AMD)

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller Advanced Micro Devices (NYSE: AMD, WKN: 863186) baut seine Zusammenarbeit mit dem chinesischen Computerbauer Lenovo weiter aus.

Der chinesische Computerbauer hat neue Lenovo Laptops mit AMD-Prozessoren vorgestellt, mit denen das Unternehmen weiter Marktanteile im wachsenden Notebook-Markt gewinnen will. Dabei handelt es sich um die ersten kommerziell verfügbaren ThinkPad Laptops auf Basis der AMD Vision Pro Technologie, wie es heißt. Das ThinkPad X100e ist dabei schon unter 500 US-Dollar zu haben, wobei die ThinkPad Edge Series Laptop-Familie insbesondere kleine und mittelständische Firmenkunden ansprechen soll.

Meldung gespeichert unter: Advanced Micro Devices (AMD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...