AMD erweitert Fabrik in China

Dienstag, 9. November 2010 15:37
Advanced Micro Devices (AMD)

TAIPEI (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller AMD will seine Fertigungsfabrik im chinesischen Suzhou weiter ausbauen. In dem erweiterten Werk sollen dann nicht nur Prozessoren, sondern auch Grafikchips und andere Halbleiter vom Band laufen, wie der Branchendienst DigiTimes meldet.

Gleichzeitig wird die Anlage auch eine Test- und Packaging-Anlage beherbergen. Die Erweiterungsarbeiten an dem Wert sollen bis Ende 2011 abgeschlossen sein, wodurch sich die Produktionskapazitäten der Fabrik verdoppeln sollen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Advanced Micro Devices (AMD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...