AMD bringt neue Phenom II Prozessoren

Montag, 9. Februar 2009 10:38
Advanced Micro Devices (AMD)

SUNNYVALE - Der US-Prozessorhersteller Advanced Micro Devices (NYSE: AMD, WKN: 863186) hat seine Produktfamilie an Desktop-Prozessoren für Privatverbraucher noch einmal um fünf neue Prozessoren erweitert.

Dabei handelt es sich um zwei neue Phenom II Triple- und drei Quad-Core-Chips, die auf dem neuen 45-Nanometer-Fertigungsverfahren von AMD basieren. Bereits im Januar stellte AMD eine Reihe neuer 45-nm-Chips vor, die allerdings neben einer verbesserten Leistung auch mit einem relativ hohen Stromverbrauch von 125 Watt aufwarten. Die neu vorgestellten Triple- und Quad-Core Chips sollen allerdings mit einer Leistungsaufnahme von nur 95 Watt auskommen, verspricht AMD.

Meldung gespeichert unter: Advanced Micro Devices (AMD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...