AMD bringt Live! PC an den Start

Mittwoch, 31. Mai 2006 00:00

SUNNYVALE - Der weltweit zweitgrößte Prozessorhersteller Advanced Micro Devices (NYSE: AMD<AMD.NYS>, WKN: 863186<AMD.FSE>) setzt auf digitale Unterhaltung und will durch seinen neuen AMD Live! PC und mit einer entsprechenden Softwaresuite namens AMD Live! Entertainment in diesem Bereich stärker Fuß fassen.

Der neue Media-Center PC soll insbesondere Privatkunden anziehen, die schnell und einfach digitale Inhalte verwalten und mit Freunden teilen wollen. Über den mit einem Athlon 64 X2 Doppelkern-Prozessor ausgerüsteten PC lassen sich Musikstreams abfassen, sowie TV-Shows aufzeichnen und Videos, Musik und Fotos auf CD bzw. DVD brennen. Diese Inhalte könnten dann einfach und unkompliziert auf Notebooks, Media-Player und PDAs übertragen werden, heißt es bei AMD.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...