Amazon.com will Lieferservice AmazonTote ausweiten

Mittwoch, 26. Januar 2011 14:37
Amazon

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com will seinen wöchentlichen Heimlieferservice AmazonTote, der bislang testweise seit Sommer letzten Jahres in Seattle verfügbar war, nunmehr landesweit verfügbar machen, meldet die Financial Times.

Amazon.com heuert derzeit neue Mitarbeiter an, um das Serviceprogramm in den USA auszuweiten. Mit dem Vorstoß will Amazon.com vor allem den Absatz von Niedrig-Preisprodukten wie Lebensmittel, Baby- und Gesundheitsprodukte ankurbeln, heißt es. (ami)

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...