Amazon.com vor den Zahlen - Analysten erwarten positive Überraschung

Mittwoch, 13. Oktober 2010 11:28
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Der weltweit führende Online-Händler Amazon.com wird am 21. Oktober seine Zahlen für das vergangene dritte Quartal 2010 präsentieren. Analysten glauben, dass der Online-Händler die Markterwartungen der Analysten übertreffen kann.

Im Vorquartal hatte Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) bei den Gewinnzahlen noch enttäuscht und mit einem Nettogewinn von 45 US-Cent je Aktie die Markterwartungen der Analysten (54 US-Cent je Aktie) klar verfehlt. Für das vergangene Septemberquartal erwarten Analysten bei Amazon.com einen Quartalsumsatz von 7,3 Mrd. Dollar sowie einen Nettogewinn von 48 US-Cent je Aktie. Amazon.com stellte zuletzt einen Umsatz von 6,9 bis 7,625 Mrd. Dollar sowie einen operativen Gewinn von 210 bis 310 Mio. Dollar in Aussicht.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...