Amazon.com verspricht 7.000 neue Jobs, wenn Kalifornien auf Web-Steuer verzichtet

Montag, 5. September 2011 09:52
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com will 7.000 neue Jobs in Kalifornien schaffen, solle der US-Bundesstaat Kalifornien auf die Einführung einer neuen Steuer auf Online-Käufe verzichten, wie der Branchendienst Business Insider berichtet.

Zudem werde Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) nicht versuchen, die neue Steuer zu umgehen, wenn Kalifornien die Einführung der Steuer auf 2014 verschiebt. Die entsprechende Steuer auf Online-Käufe ist seit 1. Juli in Kraft.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...