Amazon.com verkauft 3,5 Millionen Kindle Singles

Freitag, 7. September 2012 08:09
Amazon Unternehmenslogo

SANTA MONICA (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com hat nach Angaben von CEO Jeff Bezos bis dato 3,5 Millionen Kindle Singles verkaufen können. 35 Titel haben es dabei in die Top-50 Verkaufscharts geschafft, wodurch das Format sehr viel Aufmerksamkeit von Kindle-Besitzern auf sich gezogen hat, wie VentureBeat berichtet.

Amazon hatte das Kindle Singles Programm im Januar 2011 ins Leben gerufen. Das Programm umfasst Essays, Memoiren und Kurzgeschichten, die zwar länger sind als ein Magazinartikel, jedoch kürzer als eine Durchschnittsnovelle. Die Preise für eine Kindle Singles Ausgabe bewegen sich zwischen 0,99 und 4,99 US-Dollar, womit eine Ausgabe günstiger ist als ein durchschnittliches eBook. (ami)

Meldung gespeichert unter: Amazon Kindle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...