Amazon.com und TiVo: Film per Klick

Mittwoch, 11. Juli 2007 19:54
Amazon

SEATTLE - Der US-amerikanische Online-Händler Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) prescht auf dem Markt von Video-on-demand weiter vor. In Kooperation mit der TiVo sollen Kunden in den USA Filme aus dem Online-Angebot direkt auf dem heimischen Fernsehgerät genießen können.

Bereits in der Vergangenheit bot Amazon.com mit Unbox dem Kunden die Möglichkeit, Filme aus dem Angebot des Online-Händlers über den PC zu beziehen. Ab sofort sollen Besitzer von digitalen Videorekordern des Partners TiVo Inc. von einem neuen Service profitieren: Direkt von ihrem Fernseher können sie nun Kinofilme aus dem Angebot des von Amazon.com bestellen. Eine entsprechende Vereinbarung war schon im März dieses Jahres bekannt gegeben worden. In der Praxis sollen Nutzer nun direkt mit ihrer Fernbedienung aus dem Angebot von Amazon wählen und die Filme entweder ausleihen oder auch kaufen. Nach der Eingabe eines Freischaltcodes erfolgt anschließend die Bereitstellung der Filme und die Verrechnung.

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...