Amazon.com startet Online-Musicstore

Online-Musik

Mittwoch, 16. Mai 2007 00:00
Amazon

SEATTLE - Der US-amerikanische Online-Einzelhändler Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) will jetzt auch im Online-Musikmarkt tätig werden. Das wurde am heutigen Mittwoch bekannt.

Bereits Ende April wurden Gerüchte laut, der Online-Händler führe mit großen Musiklabeln konkrete Verhandlungen. Doch wie schon zuvor wurde dementiert. Jetzt ist es offiziell: Noch in diesem Jahr soll die eigene Online-Plattform an den Start gehen. Neben EMI sollen 12.000 weitere Plattenfirmen vertreten sein. Das Besondere: Alle Songs, die über den Music Store von Amazon.com erhältlich sein werden, sollen im MP3-Format verfügbar sein und keinen Kopierschutz enthalten. Damit können diese dann auf den unterschiedlichsten Medien wiedergegeben und getauscht werden. Zu den Preisen machte Amazon allerdings keine Angaben. Zudem richte sich das Angebot zunächst nur an Kunden aus Nordamerika.

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...