Amazon.com sichert sich exklusiven E-Book-Vertrag mit US-Autor

Donnerstag, 17. Dezember 2009 17:53
Amazon Kindle

NEW YORK (IT-Times) - Der Online-Buchhändler Amazon.com Inc. (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) könnte mit einem Vertragsabschluss in den USA die Weichen für das weitere Geschäft mit E-Books stellen. Verlage hätten dann bald das Nachsehen in dem als lukrativ geltenden Geschäft mit digitalen Texten.

Wie Amazon.com mitteilte, sei es gelungen, einen Exklusivvertrag mit dem Bestseller-Autor Stephen Covey abzuschließen. Im Rahmen des Kontraktes verpflichtet sich Covey künftig die E-Book-Ausgaben seiner Bücher nur über Amazon.com zu verkaufen. Bislang werden E-Books über verschiedene Quellen angeboten, der Vertrieb erfolgt dann unter anderem über digitale Plattformen wie Amazon.com als Download auf den jeweiligen Reader.

Meldung gespeichert unter: E-Book

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...