Amazon.com plant weiter 18 neue Verteilzentren in 2012

Freitag, 27. Juli 2012 14:51
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Im Rahmen des Conference Calls mit Analysten äußerte sich Amazon.com Finanzchef Tom Szkutak zu den weiteren Investitionsplänen des Unternehmens. Laut Szkutak will Amazon.com das Netz an Abwicklungs- und Verteilzentren weiter ausbauen, um noch näher am Kunden zu sein.

Demnach seien weiterhin 18 neue Verteilzentren in diesem Jahr geplant, wobei sechs bereits in Betrieb sind. Bereits im jüngsten Quartal waren die Kapitalerweiterungsaufgaben auf 657 Mio. Dollar gestiegen, nachdem Amazon.com mehr Geld für Technik und Infrastruktur ausgegeben hatte. Darüber hinaus erteilte Szkutak Spekulationen eine Absage, wonach Amazon.com eine Zustellung bzw. Lieferung am gleichen Tag anbieten werde, meldet GeekWire mit Verweis auf den Amazon-Manager. (ami)

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...