Amazon.com plant viertes Abwicklungscenter in Kalifornien - Streik in Deutschland

Online-Händler expandiert weiter

Mittwoch, 30. Oktober 2013 08:01
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com will ein fünftes Abwicklungscenter in Moreno Valley eröffnen. Das neue 1,2 Millionen Quadratmeter große Center ist bereits das vierte Abwicklungscenter in Kalifornien und soll die bestehenden Center in Patterson, San Bernardino und Tracy ergänzen.

In Deutschland werden dabei die Logistik-Zentren von Amazon.com bestreikt. Seit gestern sind Amazon-Mitarbeiter in Leipzig und Bad Hersfeld in einen Streik getreten. Hintergrund sind die schlechte Bezahlung und die Arbeitsbedingungen. Zuvor hatte Gewerkschaft Verdi zu den Warnstreiks aufgerufen. Bei Amazon.com heißt es, dass die Lieferfristen nicht beeinträchtigt werden, die meisten Mitarbeiter dennoch arbeiten würden.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...