Amazon.com: neuer Marketing-Vertrag mit drugstore.com

E-Health

Dienstag, 11. Juni 2002 08:28
Amazon

Der weltweit führende Online-Einzelhändler Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) wird die Seiten des virtuellen Pharma- und Gesundheitshändler drugstore.com nicht länger exklusiv auf seinen Seiten bewerben. Der bisherige Vertrag, welcher drugstore.com einen Platz auf der Startseite des Online-Händlers einräumte, läuft Ende dieses Monats aus. Drugstore.com soll diesbezüglich etwa 100 Mio. Dollar für die exklusive Präsentation auf den Amazon-Seiten gezahlt haben, schätzen Analysten. Die neue Marketingvereinbarung sieht nunmehr lediglich einen Verweis auf die Internet-Seiten von drugstore.com vor. Der neue Kontrakt soll zunächst neun Monate bis mindestens Anfang 2003 gelten.

Meldung gespeichert unter: E-Health

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...