Amazon.com expandiert mit Android Appstore in 200 Länder

Appstore

Mittwoch, 17. April 2013 15:34
Amazon App Store

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com gibt im App-Store-Markt Gas. Mit seinem Android-basierten Appstore expandiert das Unternehmen nunmehr in nahezu 200 Länder, womit der Amazon Appstore unter anderem in Australien, Lateinamerika, sowie in Brasilien, Mexiko, Kanada, Südafrika und in Südkorea verfügbar sein wird.

Bislang zeigt Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) mit seinem Appstore nur in den USA, England, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Japan Flagge. Mit der Expansion will Amazon.com vom derzeitigen Appstore-Boom profitieren. Android ist mit einem Weltmarktanteil von 70 Prozent derzeit die führende Mobile-Plattform im Smartphone-Bereich, wodurch auch Amazon.com mit seinem Android-basierten Appstore auf weitere Umsätze hofft.

Meldung gespeichert unter: Apps

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...