Amazon.com bringt Web Services nach Südamerika

Donnerstag, 15. Dezember 2011 15:44
Amazon

SEATTLE (IT-Times) - Der Amazon-Tochter Amazon Web Services LLC nimmt mit seinen Web Services nunmehr auch Südamerika ins Visier. Mit der Etablierung eines Datenzentrums in Brasilien will das Unternehmen seine Cloud Computing Plattform auch Unternehmen in Lateinamerika schmackhaft machen.

Südamerika ist damit nach Amazon-Angaben die achte Region, in denen das Unternehmen mit seiner Cloud Computing Plattform vertreten ist. (ami)

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...