Amazon.com bestätigt Streaming-Deal mit Viacom

Donnerstag, 9. Februar 2012 10:49
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Berichte hatte es in den vergangenen Tagen schon vielfach gegeben, nunmehr bestätigt Amazon.com die Partnerschaft mit Viacom. Durch den Streaming-Videodeal erhalten Amazon Prime Kunden künftig direkten Zugriff auf TV-Shows von Viacom.

Damit haben Amazon Prime Kunden künftig direkten Zugriff auf Sendungen von MTV, Comedy Central, Nickelodeon, TV Land, Spike, VH1, BET, CMT und Logo. Über finanzielle Details der Vereinbarung wurde zunächst nichts bekannt. Durch den Deal steigt die Anzahl der im Rahmen von Prime Instant zur Verfügung stehenden Videos auf mehr als 15.000, so das Unternehmen. Im Dezember waren im Rahmen des Amazon-Streaming-Angebots rund 13.000 Filme und TV-Shows verfügbar.

Meldung gespeichert unter: Amazon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...