Amazon zieht Blockbuster-Deal an Land

Streaming Service

Donnerstag, 11. Juli 2013 17:29
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Amazon.com baut das Angebot seines Prime Instant Video-Dienstes weiter aus. Eine Lizenzvereinbarung mit Miramax sichert dem Streaming Service des Online-Händlers die Rechte an zahlreichen Blockbustern.

Unter den Hunderten Filmen, für die Amazon nun die Streaming-Rechte von Miramax lizensiert bekommen hat, befänden sich populäre Filme wie "Pulp Fiction", "Good Will Hunting", "Das Leben ist schön" sowie "Der englische Patient", berichtet Engadget. Im Juni dieses Jahres hatte Amazon eine Vereinbarung mit Viacom getroffen und sich damit den Zugriff auf populäre TV-Shows wie "Dora the Explorer", "Go Diego Go!" oder"SpongeBob SquarePants" gesichert. (haz) 

Meldung gespeichert unter: Video on Demand (VoD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...