Amazon wird OLPC-Notebook verkaufen

Dienstag, 9. September 2008 09:02
Amazon

Der Online-Händler Amazon.com wird sich im Rahmen des One Laptop Per Child (OLPC) Projekts engagieren und den entsprechenden low-cost Notebook XO an interessierte Kunden verkaufen, wie ein OLPC-Sprecher bekannt gibt.

Im Rahmen eines Spendenprogramms kann der Kunde für 399 US-Dollar zwei XO-Notebooks erwerben, wobei ein Gerät an den Kunden geht und ein Gerät an  ein Kind in einer Entwicklungsnation geschickt wird. Als XO-Hersteller soll auch weiterhin Quanta Computer fungieren.

Meldung gespeichert unter: Notebooks (Laptops)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...