Amazon will verpackte Lebensmittel in Indien verkaufen

Online-Handel in Indien

Donnerstag, 2. Oktober 2014 11:06
Amazon

BANGALORE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com will künftig auch verspackte Lebensmittel und Getränke in Indien verkaufen. Der Verkauf dieser Produkte soll Mitte Oktober in Indien starten, so die indische Economic Times.

Amazon.com verhandelt hierfür bereits mit bekannten Marken wie Coca-Cola, Kellogs und Cornitos. Mit Coca-Cola ist sich Amazon.com offenbar bereits einig. So akzeptiert Amazon.com bereits Bestellungen für die kalorienarme Coca-Cola Zero. In der nächsten Woche sollen dann die ersten Lebensmittel in Indien ausgeliefert werden. Amazon.com wird rund 100 Gourmet-Produkte anbieten und das Sortiment in den nächsten Monaten erweitern, heißt es. Frischwaren wie Früchte oder Gemüse sollen zunächst nicht angeboten werden.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...