Amazon will ersten Amazon Store in New York eröffnen

Amazon goes offline - erster Retail Store geplant

Freitag, 10. Oktober 2014 11:14
Amazon

NEW YORK (IT-Times) - Amazon.com steigt offenbar in den stationären Handel ein. Der weltweit größte Online-Händler will einen ersten physischen Store in New York eröffnen, um Produkte noch am gleichen Tag auszuliefern. Zudem soll der Amazon Store auch als Locker Room dienen, wodurch Amazon-Kunden im Internet bestellte Waren vor Ort abholen können.

Laut einem Bericht des Wall Street Journals wird der neue Amazon Store gegenüber des Empire State Building an der 7 West 34th Straße entstehen. Es wäre der erste stationäre Amazon Store überhaupt. Der Amazon Store soll über ein begrenztes Lager verfügen, jedoch aber auch als Präsentationsfläche für Amazon-Hardware wie Tablets, E-Reader und das Smartphone Fire Phone dienen. Amazon.com hatte zuletzt die Preise für sein Fire Phone Smartphone deutlich gesenkt, nachdem das Telefon bislang eher als Flop gilt.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...