Amazon Web Services startet Amazon Glacier

Mittwoch, 22. August 2012 08:22
Amazon Web Services Logo

SEATTLE (IT-Times) - Die Web Service Division des Online-Händlers Amazon.com Amazon Web Services hat sein Speicherangebot um eine weitere Lösung erweitert, wie das Unternehmen offiziell mitteilt.

Mit Amazon Glacier will das Unternehmen eine sichere, verlässliche sowie kostengünstige Speicherlösung zur Datenarchivierung und deren Backup bieten. Amazon Glacier ist insbesondere für Daten zugeschnitten, die oft aufgerufen werden. Die Lösung Amazon Glacier ist insbesondere für den Einsatz in digitale Medienarchive sowie im Finanz- und Gesundheitsbereich geeignet. Die Preise für Amazon Glacier beginnen bereits ab 0,01 US-Dollar pro Gigabyte und Monat. (ami)
 

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...