Amazon Web Services kündigt CloudHSM an

Amazon mit neuen Cloud-Service

Mittwoch, 27. März 2013 10:26
Amazon Web Services Logo

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com macht über seine Tochter Amazon Web Services im Cloud-Markt weiter Druck. Die Tochter hat nunmehr mit CloudHSM einen neuen Hardware-basierten Sicherheitsservice vorgestellt.

Über CloudHSM können Amazon Web Services Kunden künftig regulatorische und sicherheitsspezifische Aspekte im Bezug auf die Datensicherheit erfüllen und dabei Hardware Securitiy Module (HSM) innerhalb der Amazon Cloud verwenden. Bisher mussten Firmenkunden, die sensitive Daten mit der Amazon Cloud nutzen wollten, diese in ihren eigenen On-Premise Datencentern ablegen. Dadurch war es für diese Firmen schwierig, ihre Anwendungen vollständig in die Cloud zu verlagern.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...