Amazon Web Services erhält FedRAMP-Zertifizierung - Amazon Cloud Drive in Kanada verfügbar

Web-Services

Dienstag, 21. Mai 2013 16:04
Amazon Web Services Logo

SEATTLE (IT-Times) - Die Amazon-Tochter Amazon Web Services (AWS) hat von der US-Regierung die wichtige FedRAMP-Zertifizierung im Rahmen des neuen Federal Risk Authorization Management Programms (FedRAMP) erhalten.

AWS ist damit erst der dritte Cloud-Anbieter, der diese Zertifizierung erhält. Damit erhält Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) die Auszeichnung als sicherer Cloud-Provider, der die FedRAMP-Anforderungen erfüllt. Damit wird es künftig vor allem für US-Behörden einfacher, Cloud Computing Services von AWS zu nutzen.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...