Amazon verliert Musik- und Video-Chef-Strategen

Video-Streaming

Donnerstag, 25. September 2014 18:00
Amazon

SEATTLE (IT-Times) - Bill Carr, Head of Digital Music and Video bei Amazon, verlässt das Unternehmen. Carr hat unter anderem das Programm Prime Instant Video ins Leben gerufen.

Wie der US-amerikanische E-Commerce-Konzern Amazon.com am heutigen Donnerstag bekannt gab, verlässt Bill Carr nach einer 15-jährigen Karriere Amazon. In der offiziellen Stellungnahme heißt es, dass er das Unternehmen zum Ende des Jahres verlassen werde, um Zeit mit seiner Familie verbringen zu können und zu reisen. Für die Zeit danach hätte Carr weitere Pläne, die jedoch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt seien. Carr, der 1998 bei Amazon als Senior Product Manager in der DVD-und Video-Abteilung anfing, war hauptverantwortlich dafür, dass sich Amazon in den direkten Wettbewerb zu Diensten wie Netflix begab. Er schloss beispielsweise Deals mit Viacom, um das eigene Angebot auszubauen.

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...