Amazon testet Fahrradzustellung in New York - Drohnen-Forschung bald in Übersee?

E-Commerce

Dienstag, 9. Dezember 2014 10:57
Amazon Prime Air

NEW YORK (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com will im Internet bestellte Waren künftig noch schneller zustellen. Im Rahmen eines neuen Projekts mit dem Namen Amazon Prime Now will das Unternehmen mithilfe von Fahrradzustellern Pakete und Waren in New York City binnen einer Stunde zustellen.

Zudem macht der Online-Händler Druck auf Offizielle in den USA. Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) will die Drohnen-Forschung künftig nach Übersee verlagern, wenn das Unternehmen nicht bald die Erlaubnis für erweiterte Outdoor-Tests seiner Flug-Drohnen in den USA erhält, berichtet das Wall Street Journal. Amazon.com hat bereits mit Tests in England begonnen. Mithilfe von Flug-Drohnen will Amazon.com in naher Zukunft kleinere Pakete zustellen.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...