Amazon Tablet beinhaltet Teile von TI, Samsung und Hynix

Mittwoch, 16. November 2011 17:17
Amazon

SEATTLE (IT-Times) - Im neuen Amazon.com Kindle Fire Tablet sind Komponenten von Texas Instruments (TI), Samsung, LG und Hynix Semiconductor verbaut, so die Reparaturfirma iFixit, wie Reuters.

Die Analysten aus dem Hause Stifel Nicolaus gehen davon aus, dass allein von Texas Instruments Komponenten im Wert von mehr als 30 US-Dollar im Kindle Fire verbaut sind. Die Kindle Fire Erlöse dürften für 150 Mio. US-Dollar oder 4,4 Prozent bei TI sorgen, heißt es bei TI. (ami)

Meldung gespeichert unter: Amazon Kindle Fire

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...