Amazon startet Amazon VPC in Europa

Dienstag, 4. Mai 2010 14:43
Amazon

SEATTLE (IT-Times) - Die Amazon-Tochter Amazon Web Services ist mit seinem Cloud Computing Angebot Amazon Virtual Private Cloud (Amazon VPC) in Europa an den Start gegangen.

Amazon VPC versteht sich als Brücke zwischen bestehenden IT-Infrastruktursystemen und AWS Cloud. Wie auch bei anderen Amazon Web Services, müssen Kunden keine langfristigen Verträge eingehen oder Mindestausgaben tätigen. Abgerechnet werden nur Ressourcen, die auch genutzt werden, heißt es bei Amazon.com. (ami)

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...