Amazon präsentiert WindowShop

Dienstag, 28. Oktober 2008 09:09
Amazon Window Shop Logo

SEATTLE - Der amerikanische Online-Händler Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) hat mit WindowShop ein neues Storefront-Konzept vorgestellt, mit dem das Unternehmen mehr Käufer auf seine Seiten locken will.

Im Rahmen von WindowShop fasst Amazon die neuesten und populärsten Filme, Bücher und Videospiele zusammen, so dass der Käufer mit einem Blick die aktuellen Bestseller bzw. Neuerscheinungen sehen kann. Im Rahmen einer Slide-Show werden nähere Details zu Produkten präsentiert. Jedes Produkt ist dabei mit einem Demo-Video verknüpft. Über die Space-Taste kann der Nutzer an das Produkt heranzoomen. Navigiert wird im Shop mit Hilfe der Pfeil-Tasten. Eine Suchfunktion gibt es hingegen (noch) nicht. Ist man fündig geworden, lässt sich das gewünschte Produkt über den Kaufen-Button einfach und schnell erwerben.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...