Amazon nun ein Kauf?

Mittwoch, 18. April 2001 15:38
Amazon

Nach Gerüchten über Zahlungsschwierigkeiten des weltweit populärsten Internet-Retailers Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) im Februar diesen Jahres präsentierte das Unternehmen am Montag vorab die Zahlen für das abgelaufene Quartal des laufenden Geschäftsjahres.

Erst kürzlich hatte Amazon bekannt gegeben, insgesamt 15 Prozent seiner Beschäftigten oder 1.300 Mitarbeiter zu entlassen und ein Verteil- und ein Servicezentrum zu schließen. Zudem wurde CEO Jeff Bezos vorgeworfen, kurz vor Veröffentlichung eines kritischen Analystenreports insgesamt 800.000 eigene Aktien von Amazon verkauft zu haben. Dennoch, trotz der schlechten News haben die Zahlen überrascht und sind Anlass genug, das Unternehmen Amazon erneut zu beleuchten

Folgen Sie uns zum Thema Amazon, Internet und/oder E-Commerce via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...