Amazon nimmt japanischen E-Book Markt ins Visier

E-Commerce

Freitag, 26. Oktober 2012 11:51
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Der weltgrößte Online-Händler Amazon.com will den japanischen E-Book Markt erobern. Neben der Einführung eines japanischen Kindle Paperwhite wird ein Kindle Store sowie eine Smartphone App für den japanischen Markt konzipiert.

So soll der Kindle Paperwhite von Amazon.com Inc. (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) in der Wi-Fi Version 8.480 Yen (etwa 107 US-Dollar) und in der 3G Version 12.980 Yen (etwa 163 Dollar) kosten. Damit sind die Preise wesentlich geringer als auf dem US-amerikanischen Markt. Im Kindle Store Amazon.co.jp werden ab heute etwa 10.000 japanische Titel zur Verfügung stehen. Eine App für PCs, Tablet-PCs und Smartphones wird ebenfalls ab sofort verfügbar sein.

Meldung gespeichert unter: Amazon Kindle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...