Amazon.com: WorkSpaces allgemein verfügbar - AWS senkt die Preise

Desktop-as-a-Service

Donnerstag, 27. März 2014 08:50
Amazon Work Spaces Logo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com hat sein virtuelles Desktop-Angebot Amazon WorkSpaces nunmehr der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt. Das Desktop-as-a-Service (DaaS) Angebot ist für monatlich ab 35 US-Dollar zu haben. Gleichzeitig senkte die Amazon-Tochter Amazon Web Services (AWS) abermals die Preise für sein Cloud Computing Angebot.

Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) stellte Amazon WorkSpaces im November 2013 als Preview vor, bislang konnte das Unternehmen rund 10.000 Kunden gewinnen. Amazon WorkSpaces ist nunmehr für die Allgemeinheit verfügbar. Mithilfe von Amazon Workspaces kann jeder Anwender seinen virtuellen Arbeitsplatz einrichten und diesen schnell und einfach zum Beispiel vom Mac auf den iPad verlagern. Die Einrichtung dauert nach Amazon-Angaben etwa 20 Minuten. Amazon.com ist mit seinem Angebot nicht alleine, denn auch der Virtualisierungsspezialist VMware hat nach der Übernahme von Desktone mit Horizon DaaS sein eigenes virtuelles Desktop-Angebot ins Netz gestellt. Amazon WorkSpaces ist zunächst von Datenzentren von Virginia und Oregon verfügbar, wobei Amazon.com schon in Kürze weitere Standorte hinzufügen will. Auch interessierte Firmen könnten den Service testen, allerdings verweist Amazon.com auf mögliche Verzögerungen, da die Datenzentren mehr als 2.000 Meilen weit weg vom Standort liegen.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...