Amazon.com will Konsumenten mit AWS Loft locken

Cloud Services

Montag, 25. August 2014 15:05
Amazon Web Services Logo

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com will auch Konsumenten sein Cloud Serviceangebot schmackhaft machen, nachdem die Einheit Amazon Web Services (AWS) bislang vornehmlich Geschäftskunden adressiert hat.

Wie der Online-Händler zuletzt mitteilte, wird das Unternehmen im Herbst wieder einen sogenannten „Pop-up Loft“ in San Francisco eröffnen, über den sich Entwickler über das aktuelle Cloud Serviceangebot von Amazon.com informieren können. Amazon.com wird die Lokalität mit Entwicklern besetzen, so dass Konsumenten kostenlos Fragen stellen können. Daneben wird auch mit Essen und Getränken für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...