Amazon.com startet Verlagsprogramm in Deutschland

E-Books und Printbücher

Donnerstag, 13. März 2014 07:59
Amazon Unternehmenslogo

LUXEMBURG (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com hat über Amazon Publishing ein deutschsprachiges Verlagsprogramm ins Leben gerufen. Das Programm baut auf dem bisherigen Amazon Publishing Programm auf und soll vor allem deutsche Autoren unterstützen.

Das deutschsprachige Programm von Amazon Publishing soll im Frühjahr 2014 starten, wobei der Fokus dabei auf Belletristik liegen soll. Zu den ersten Autoren, die Amazon Publishing in Deutschland unterstützen wird, gehören Emily Bold (Klang der Gezeiten), Alexander Hartung (Bis alle Schuld beglichen) und Susann Remke, die bereits seit Jahren Arbeiten für Amazon Publishing in den USA veröffentlicht. Die entsprechenden Titel im Rahmen des Verlagsprogramms sollen als E-Book als auch aus Printausgabe erscheinen. Das E-Book-Format wird dabei von Amazon Publishing herausgegeben, während die Printausgabe von der Amazon-Tochter CreateSpace realisiert wird.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...