Amazon.com investiert 55 Mio. Dollar in Lab126

Connected Home Geräte von Amazon

Donnerstag, 25. September 2014 08:35
Amazon

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com nimmt den Markt für Connected Home Geräte ins Visier. Hierfür will das Unternehmen in den nächsten fünf Jahren 55 Mio. US-Dollar in seine Hardware-Division Lab126 investieren. Zudem will Amazon.com das Personal in seiner Hardware-Sparte um 26 Prozent aufstocken, wodurch die Einheit bis 2019 rund 3.757 Mitarbeiter beschäftigen soll, berichtet Reuters.

Dadurch soll gleichzeitig eine Steuereinsparung von 1,2 Mio. US-Dollar einhergehen. Amazons Lab126 zeichnet unter anderem für das Smartphone Amazon FirePhone verantwortlich, das inzwischen als Flop gilt. Amazon.com musste die Preise für das Gerät zuletzt deutlich senken. Aus den Lab126 Labors stammen auch die vier neuesten Amazon-Produkte Kindle Voyage, der neue Kindle, der Kindle Fire HDX und der Kinde Fire HD.

Meldung gespeichert unter: Smart Home

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...