Amazon, Cisco, Facebook und Google drohen schärfere Cyber-Security-Auflagen in Europa

Computersicherheit und Cyber Security

Montag, 10. August 2015 08:39
Amazon

BRÜSSEL (IT-Times) - Die EU-Kommission will Technologie- und Internetkonzerne wie Cisco Systems, Google, Amazon.com und Facebook offenbar per Gesetz zu schärferen Vorkehrungen bezüglich Computersicherheit und Cyber Security zwingen, berichtet Reuters.

Neue Gesetze sollen große Konzerne wie Amazon.com (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866), Cisco Systems, Facebook und Google, zu strikteren Sicherheitsvorkehrungen zwingen, um Hacker-Attacken und Datendiebstahl zu verhindern. Laut EU-Kommission steht die „Network and Information Security Directive” derzeit auf der Kippe, da sich die EU-Gesetzgeber und die einzelnen Länder noch nicht darüber einig sind, inwieweit digitale Plattformen wie Suchmaschinen, soziale Netzwerke, Cloud Computing und E-Commerce-Seiten in die neuen Regelungen eingebunden werden sollen.

Meldung gespeichert unter: Cybersecurity

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...