Amazon baut Asien-Hauptsitz in Peking

E-Commerce

Montag, 11. Juni 2012 16:51
Amazon Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Amazon breitet sich weiter aus über die Welt: Das US-amerikanischen Online-Shopping-Portal hat nun seinen asiatischen Hauptsitz in Peking eingerichtet.

Auch das unternehmenseigene Zentrum für Cloud Computing, das bisher in den USA stationiert war, zieht nach China um. Ganze 290 Mio. US-Dollar steckt Amazon.com Inc. (Nasdaq: AMZN, WKN: 906866) nach Angaben des Branchendienstes China Tech News in die Umstrukturierung. Im Industriegebiet Chaoyang, in dem der Bau geplant ist, befinden sich viele asiatische Hauptsitze internationaler Unternehmen.

Das globale Hauptquartier von Amazon befindet sich im US-amerikanischen Seattle. Mittlerweile ist man außerdem in allen Teilen von Nordamerika, Lateinamerika, Asien und selbstverständlich Europa vertreten. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...