Amazon arbeitet offenbar an neuer Plattform für Erfinder

Online-Plattform für Start-ups

Montag, 12. Januar 2015 08:15
Amazon

SEATTLE (IT-Times) - Der Online-Händler Amazon.com arbeitet offenbar an einer neuen Plattform, um Start-up-Unternehmen zu unterstützen. Eine neue Plattform soll Erfinder und Gründer dabei helfen, eine Idee weiter zu entwickeln.

Dies will der Branchendienst Re/code erfahren haben und verweist dabei auf ein Stellenangebot von Amazon.com, wonach das Unternehmen einen Marketing-Manager für eine neue end-to-end Platform für Start-ups sucht. Die Idee macht Sinn, betreut Amazon.com inzwischen weltweit mehrere hundert Millionen Kunden und könnte damit neue Produktideen seinem Kundenkreis einfach und schnell zugänglich machen. Zuletzt profitierte Amazon.com vom Weihnachtsgeschäft und konnte 10 Mio. neue Amazon Prime Kunden gewinnen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Amazon, Internet und/oder E-Commerce via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...