Also doch wieder Warnungen...

Donnerstag, 29. März 2001 10:38

Nach dem kurzen, drei Tage währenden Kursgewinnen der Internetaktien sackte der Internetindex ISDEX gestern gleich um 10 Prozent in die Tiefe. Die Gewinnwarnungen von Nortel und Palm erinnerten Investoren anscheinend daran, dass es derzeit eigentlich noch keinen fundamentalen Grund für einen Kursanstieg gibt. Der Nasdaq Composite Index für die Technologiewerte sackte um 5,99 Prozent. Internet- und Technologiewerte sackten auf breiter Basis quer durch alle Sektoren.

Den freien Fall der Internetwerte führte dann auch das verursachende Unternehmen an. Palm Aktien krachten um 48 Prozent in die Tiefe. Das Unternehmen erwartet einen Verlust im laufenden vierten Quartal bis Ende Mai. Im Trend fielen der Wettbewerber Handspring mit 32,8 Prozent und Research in Motion mit einem Verlust von 17,95 Prozent.

Nortel Networks Aktien fallen am Mittwoch nach der erneuten Senkung der Quartalsprognosen um 16 Prozent auf 14 Dollar. Auch hier wurden andere Netzwerkausrüster mit nach unten gezogen. Sonus Networks fiel um 20,4 Prozent in die Tiefe. Cisco Aktien fielen um 13 Prozent. Inzwischen spekulierten Marktbeobachter ob Cisco das nächsten Unternehmen ist, das warnt. Auch Juniper, Corning, Ciena und andere Netzwerkausrüster fielen um mehr als 10 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...