Alphabet belebt eigenen Anruf- und Messagingdienst Google Voice wieder

Voice-Calling und -Messaging

Mittwoch, 11. Januar 2017 11:29
Google Headquarter

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-amerikanische Internetkonzern Google Inc., Tochtergesellschaft von Alphabet Inc., veröffentlichte nun eine Update-Benachrichtigung für seinen VoIP-Anruf-Dienst Google Voice und haucht dem Service somit neues Leben ein.

Nachdem einige Nutzer der Web-Version von Google Voice eine Update-Information erhalten hatten, welche das „neue Google Voice“ bewarben, bestätigte nun auch Google selbst die Arbeit an einer neuen Version des Dienstes.

Die Benachrichtigung erschien jedoch versehentlich zu früh, weshalb es derzeit noch nicht möglich sein soll, auf das Update zu zugreifen. Auch Google gab derweil keine weiteren Informationen zur kommenden Version von Google Voice bekannt.

Meldung gespeichert unter: Google Voice

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...