Alphabet: Android Pay erweitert Online-Präsenz durch Kooperation mit Visa und Mastercard

Mobile Bezahldienste

Dienstag, 25. Oktober 2016 08:40
Google Android Pay

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) – Android Pay, Alphabets mobiler Bezahldienst, der erst kürzlich nach Hongkong expandierte, gab eine Zusammenarbeit mit Visa und Mastercard bekannt. Im Zuge dessen soll der Online-Checkout einfacher werden.

Durch die strategische Kooperation mit Visa und Mastercard soll Android Pay im mobilen Web weiter expandieren. „Hunderttausende neuer Webseiten“, auf denen Visa Checkout und Masterpass akzeptiert werden und Authentifizierungsmethoden wie Fingerabdruckerkennung nutzen, sollen künftig für Android Pay Nutzer hinzukommen.

Meldung gespeichert unter: Android Pay

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...