Allgeier will Easy Software kaufen

Dienstag, 24. Juli 2012 12:53
Allgeier Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) Die Allgeier SE veröffentlichte heute ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot. Es bezieht sich auf alle auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Easy Software AG.

Das Übernahmeangebot beinhaltet einen Preis von vier Euro je Aktie in bar. Dies entspricht, so die Pressemitteilung, einer Prämie von über 17 Prozent gegenüber dem von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mitgeteilten Dreimonats-Durchschnittskurs zum Stichtag 2. Juli 2012. Die Annahmefrist beginnt heute und soll am 21. August 2012 um 24:00 Uhr enden. Die Mindestannahmeschwelle des Angebots beträgt 75 Prozent des zum Zeitpunkt des Ablaufs der Annahmefrist existierenden Grundkapitals der Easy Software. (lim/haz)

Meldung gespeichert unter: Allgeier

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...