Allgeier steigert Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal

Mittwoch, 11. Mai 2011 16:28
Allgeier

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Allgeier Holding AG, ein deutsches IT-Unternehmen, hat heute einige Kennzahlen für das erste Quartal 2011 veröffentlicht. Dabei steigerte das Unternehmen den Umsatz wesentlich.

Die Allgeier Holding AG (WKN: 508630) wies dabei im ersten Quartal, das am 31. März 2011 endete, einen Umsatz in Höhe von 83,4 Mio. Euro aus (Vorjahr: 62,1 Mio. Euro). Dies entspricht einer Steigerung um 34 Prozent. Das EBIT (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) des IT-Service-Dienstleisters erhöhte sich dabei von 1,0 Mio. Euro im Vorjahr auf 3,2 Mio. Euro im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2011. Die Allgeier Holding AG erwirtschaftete weiterhin einen Cash-Flow in Höhe von 3,1 Mio. Euro (Vorjahr: minus 1,2 Mio. Euro). Das Nettoergebnis für die Periode gab das Unternehmen unterdessen nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Allgeier

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...