Allgeier muss trotz Umsatzsteigerung Verlust ausweisen

Quartalszahlen

Freitag, 15. Mai 2015 11:24
Allgeier

MÜNCHEN (IT-Times) - Der Münchener IT-Spezialist Allgeier hat heute seine endgültigen Quartalszahlen für das erste Quartal im Jahre 2015 bekanntgegeben. Trotz eines Umsatzwachstums mussten die Münchener Rückgänge verzeichnen.

So erwirtschaftete die Allgeier S.E. (508630) in den ersten drei Monaten einen Umsatz von 114,1 Mio. Euro und damit ein Plus von gut zehn Prozent verglichen mit dem Vorjahresquartal. Während jedoch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern im Vorjahresquartal noch plus 2,6 Mio. Euro betragen hatte, rutschte es 2015 mit minus 0,6 Mio. Euro ins Negative.

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...